Sophia Loren

Sophia Loren wurde am 20.September 1934 als Sophia Villani Scicolone in Rom geboren. Sie wuchs in Pozzuoli einer Kleinstadt bei Neapel in ärmlichen Verhältnissen auf. Nachdem ihre Schwester Maria 4 Jahre später geboren wurde, verließ der Vater, Riccardo Scicolone, die Familie ohne ihre Mutter, Romilda Villani, geheiratet zu haben. Von nun an musste die Mutter die Familie alleine durchbringen und erkannte sehr früh, dass man mit der Schönheit ihrer Tochter Sophia Kapital machen konnte. So durfte Sophia an Misswahlen teilnehmen, wirkte als Fotomodell und erhielt Komparsenauftritte in diversen Filmen.
Sophia Loren
Auf eine Initiative Pontis kam Sophia Loren 1957 nach Hollywood und stand für ihren ersten US-Film „Stolz und Leidenschaft“ vor der Kamera. Sie drehte dort viele Filme mit den US-Stars wie Clark Gable, Cary Grant, Anthony Quinn, Frank Sinatra, Charles Heston, Paul Newman, Gregory Peck und Anthony Perkins. Nicht ohne Grund bezeichnet man Sophia Loren als Leinwandgöttin. Sie ist eine der letzten großen Diven Hollywoods und spielte in über 100 Filmen.
Aus dem Film "Zwei Nächte mit Kleopatra"
1961 wurde sie zum ersten Mal mit dem Oscar in dem Drama von De Sicas „Und dennoch leben sie“ geehrt, 1962 folgte der Golden-Globe-Award. 30 Jahre später erhielt sie den Ehren-Oscar und den Ehren-Golden-Globe überreicht. Zu den berühmtesten Filmen gehören: Das Gold von Neapel (1954), Schade das Du eine Kanaille bist (1955), Stolz und Leidenschaft (1957), Stadt der Verlorenen (1957), Die schwarze Ochidee(1959), Madame Sans-Gene (1961) und Arabesque (1966) .Über Jahrzehnte erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen in Europa, in ihrem eigenen Land Italien, einen Stern in Hollywood und auch 2007 einen Bambi für ihr Lebenswerk.
Filmplakat "Neapel (Carosello Napoletano)"
Filmauschnitt aus "Five Miles to Midnight"
In den 80er Jahren wirkte sie in einigen Fernsehproduktionen mit, entwarf Brillen, Parfüm und sang. In die Schlagzeilen kam sie 1980, nachdem man sie wegen Steuerhinterziehung zu 30 Tage Haft verurteilt hatte. Im Mai 1982 trat sie diese in Caserta an. Ihrem Ansehen hat dies aber nicht geschadet.
Sophia Loren (75 J.), bei der Oscarverleihung
Sophia Loren war nur mit Carlo Ponti verheiratet, ihr wurde aber eine Affäre mit Cary Grant nachgesagt. Wer konnte es ihr verübeln?! Ponti und Loren haben 2 Söhne, Carlo jr. (1968), heute Dirigent und Edoardo (1973) heute Regisseur, mit dem sie auch schon einen Film gedreht hat.. Die Familie lebt überwiegend am Genfer See und sie besitzen zu dem noch einen Palazzo in Rom, eine Ranch in Kalifornien, eine Wohnung in New York im Trump Tower sowie ein Chalet in der Schweiz. Ihr Mann starb am 10. Januar 2007 und wurde 95 Jahre alt. Sie hat 2 Enkelkinder die Lucia (4) und Vittorio (3) heißen.
Aktuell ist sie gerade im Kino-Film „Nine“ mit Penelope Cruz und Marion Cotillard zu sehen. Gestern erst besuchte Sophia Loren nach 50 Jahren wieder die Stadt Hamburg. Dort taufte sie das Kreuzfahrtschiff „ MSC Magnifica „ der Reederei MSC Corciere. Sophia Loren wird dem Titel der „Diva“ auch heute noch mit 75 Jahren gerecht.
  • Urlaub in den Bergen

    Urlaub in den Bergen

    Ferienwohnungen für den Wintersport

    ... mehr
  • Angebote für Individualisten

    Angebote für Individualisten

    Ferienwohnungen am Meer auf Sardinien

    ... mehr
  • Skiurlaub in Frankreich

    Skiurlaub in Frankreich

    Preisgünstiger Wintersport

    ... mehr
  • Urlaub am Meer

    Urlaub am Meer

    Ferienwohnungen am Meer

    ... mehr

Login
Sprache auswählen:
© 2005 - 2015
KONTAKT
Telefon
+49 (0) 2241 16277-33
Fax
+49 (0) 2241 16277-35
E-Mail
info@i-fewo.com
Skype
i-fewo
NEWS FüR MEHR URLAUB
Möchten Sie mehr über unsere Lastminute-Angebote, Neuerscheinungen oder nützliche Informationen aus den verschiedenen Urlaubsregionen erfahren?